• 4.4/5
  • 101 Bewertungen
vertikutieren24.de

Benzin VertikutiererZu den Pflegemaßnahmen für den Rasen gehört ebenfalls das Vertikutieren. Bei diesem wird der Rasenfilz vom Boden entfernt, sodass die Graspflanzen besser mit Luft, Wasser und Nährstoffen versorgt werden. Wertvolle Hilfe beim Vertikutieren leistet ein Vertikutierer. Bei großen Flächen ist der Einsatz von einem Benzin Vertikutierer empfehlenswert. Wir haben uns diese für Sie einmal näher angeschaut. Im Folgenden erfahren Sie, was die Merkmale von einem Benzin Vertikutierer sind und welche Unterschiede zu anderen Vertikutierern bestehen.

Ein Benzin Vertikutierer arbeitet kraftvoll

Ein großer Pluspunkt von einem Benzin Vertikutierer ist dessen kraftvolle Arbeitsweise. Während handbetriebene Vertikutierer oder Elektrovertikutierer mit harten Böden manchmal Probleme haben, ist es einem Benzin Vertikutierer nahezu immer möglich, ausreichend tief in den Boden einzudringen.

Das ist auch seinem Gewicht geschuldet, welches ein gefüllter Tank noch einmal in die Höhe treibt. So dringen die Messer selbst bei sehr hartem Boden in der Regel mühelos ein. Außerdem kommt ein Modell mit Benzinmotor ohne Kabel und demzufolge ohne Stromanschluss in der Nähe aus. Es ist unabhängig und flexibel einsetzbar. Das macht den Benzin Vertikutierer ideal für große Rasenflächen ab etwa 1000 qm. Abstriche müssen die mit Benzin betriebenen Ausführungen im Preis hinnehmen. Sie sind ab rund 250 Euro zu haben, was sie ungleich teurer als andere Vertikutierer macht.

Weitere wissenswerte Fakten zum Benzin Vertikutierer

Werbung

Zur Kaufentscheidung trägt weiterhin die Arbeitsbreite bei. Gerade bei großen Flächen muss diese ausreichend sein, damit sich das Vertikutieren nicht unnötig in die Länge zieht. Merkwürdigerweise gibt es hier kaum Unterschiede zu Elektro- oder Handvertikutierern. Die Arbeitsbreiten bewegen sich zwischen 32 und 40 cm. Das lässt erahnen, dass für das Vertikutieren von Flächen mit mehr als 1000 qm entsprechend Zeit eingeplant werden sollte. Als praktisches Zubehör empfiehlt sich ein Fangkorb oder eine ähnliche Fangvorrichtung, die die herausgezogenen Pflanzenteile in sich aufnehmen. Normalerweise werden die von den Vertikutierern herausgearbeiteten Bestandteile anschließend per Hand abgeharkt. Bei großen Flächen ist das allerdings kaum zu realisieren, weshalb sich eine Fangvorrichtung oftmals als sinnvoll erweist.

Ein Fazit zum Benzin Vertikutierer

Auf großen Rasenflächen kann einem Benzin Vertikutierer keiner das Wasser reichen. Das kraftvolle Gerät arbeitet unabhängig von einem Kabel und kommt selbst mit harten Böden zurecht. Ein Fangkorb oder –sack leistet gute Dienste und macht das sonst notwendige Abharken der Fläche im Anschluss entbehrlich. Eine Übersicht vieler verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote finden Sie hier auf Amazon.